Airport Nürnberg stärken – keine 3. Startbahn

Gesprächsrunde zur 3. Startbahn in München

Am frühen Abend am 1. Oktober 2015 trafen sich Mitglieder der Grünen Landtagsfraktion mit Ministerpräsident Seehofer zu einem Gespräch über die geplante dritte Startbahn für den Münchner Flughafen.

Der Nürnberger Abgeordnete Markus Ganserer nahm als verkehrspolitischer Sprecher seiner Fraktion daran teil. Seiner Einschätzung nach sprechen alle Fakten klar gegen einen weiteren Ausbau des Münchner Flughafens.

Nach Markus Ganserers Überzeugung würde der Bau einer weiteren Startbahn in München dem Flughafen Nürnberg massiv das Wasser abgraben, den Standort Nürnberg schwächen und die finanziellen Risiken für die Stadt Nürnberg weiter erhöhen.

Für die Metropolregion Nürnberg ist in erster Linie der Airport Nürnberg von Bedeutung. Dessen wirtschaftliche Situation ist aber stark angespannt. Allein in diesem Jahr müssen die Gesellschafter Stadt Nürnberg und Freistaat Bayern weitere 40,0 Mio. EUR zuschießen.

Verwandte Artikel